Erfreuliche Ergebnisse im Bundeswettbewerb

Vom 12. bis 19. Mai 2016 fand in Kassel der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" mit der Ensemblewertung für Zupfinstrumente statt.
Drei Zitherduos, ein Zithertrio sowie ein Zitherquartett nahmen an den Wertungen teil und zeigten gemeinsam mit Mandolinen- und Gitarren-Ensembles ihr Können.
 

Wir gratulieren!

 

Altersgruppe III

Zither-Duo
Wurmer, Sarah
Wurmer, Tabea
aus München (LW Bayern)
23 Punkte, 2. Preis
(Lehrerin: Gertrud Wittkowsky)

 

Altersgruppe IV

Zither-Quartett
Sauter, Leonie
Reiter, Jessica             
Diefenbach, Sofie
Edelmann, Lea
aus Ludwigsburg (LW Baden-Württemberg)
22 Punkte, 2. Preis
(Lehrerinnen: Sabine Stanjek, Iris Schneider)

Zither-Duo
Auer, Annalena                    
Taubenberger, Johanna
aus Fischbachau (LW Bayern)
21 Punkte, 3. Preis
(Lehrerin: Irmengard Wagener)


Zither-Duo
Grimm, Sarah                   
Kolde, Lisa
aus Mylau / Limbach (LW Sachsen)
24 Punkte, 1. Preis
(Lehrerin: Christine Höfer)

 

Altersgruppe V

Zither-Trio
Aimer, Maria
Eder, Manuela       
Trieflinger, Andrea
aus Lohkirchen / Niederbergkirchen (LW Bayern)
17 Punkte, mit sehr gutem Erfolg teilgenommen
(Lehrerin: Pia Keil)
 

 

Weitere Infos unter:
Jugend musiziert