8. Internationaler Wettbewerb für Zither

Vom Freitag, 26. April bis Sonntag, 28. April 2019 findet in München der 8. Internationale Wettbewerb für Zither statt. Dieser besteht aus zwei Teilen: dem Ernst-Volkmann-Preis für Musikerinnen und Musiker von 18-35 Jahren, sowie dem Nachwuchsförderpreis in 4 Alterskategorien ab 9 Jahren. Ausgerichtet wird er von der Hochschule für Musik und Theater München (Gasteig) in Kooperation mit dem Deutschen Zithermusik-Bund.

Die Wertungsspiele sind öffentlich und mit freiem Eintritt. Außerdem finden zwei Preisträgerkonzerte am Samstag, 20 Uhr (Ernst Volkmann-Preis) sowie am Sonntag, 17 Uhr (Nachwuchsförderpreise) statt. Eintritt 10 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Alle sind herzlich zum Zuhören eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.