Jugend musiziert 2021: Anmeldung noch möglich

Hervorgehoben

2021 haben junge Zitherspieler*innen die Möglichkeit am 58. Wettbewerb Jugend Musiziert teilzunehmen, diesmal in der Wertung Zither solo. Der Wettbewerb wird in 7 Altersgruppen ausgetragen, im Wettbewerbsprogramm können je nach Altersgruppe Kompositionen nach eigener Wahl aus mindestens zwei unterschiedlichen Stilepochen vorgetragen werden. 

Die Regionalwettbewerbe werden im Januar und Februar; die Landeswettbewerbe im März 2011 stattfinden, der Bundeswettbewerb in Bremen und Bremerhaven vom 20.-27.05.2021.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular sind unter https://www.jugend-musiziert.org/ zu finden.

Anmeldungen sind bis zum 15.11.2020 möglich.

Terminverschiebung: C-Lehrgang startet im April 2021

Da aktuell leider nicht absehbar ist, unter welchen Bedingungen die ersten Phasen des geplanten sechsphasigen C-Lehrgangs „Zither und Ensemble“ in der Musikakademie Alteglofsheim durchgeführt werden könnten, wurden die beiden für November 2020 und Februar 2021 geplanten Phasen abgesagt. Der Kurs beginnt damit nun mit der Orientierungsphase im April 2021 und findet 2021 zu folgenden Terminen statt: 

1. und Orientierungsphase  16. – 18.04.2021 
2. Phase  11. – 13.06.2021 
3. Phase  10. – 12.09.2021 
alle in der Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim, Am Schlosshof 1, 93087 Alteglofsheim 

4. Phase 05.-07.11.2021
derzeit noch in der Bundesakademie Trossingen geplant.

Weitere Phasen in 2022 werden noch mit den Musikakademien abgestimmt.

Der Kurs richtet sich an Zitherspieler*innen, die ihre musiktheoretischen und instrumentenspezifischen Kenntnisse verbessern möchten und beschäftigt sich insbesondere mit dem Erwerb grundlegender Vermittlungskompetenzen und der Entwicklung von Führungsqualitäten als Stimmführer*in.

Anmeldung weiterhin möglich und weitere Informationen unter info@zitherbund.de 

Slowenien: Internationaler Wettbewerb für Zither im April

Vom 15.-18. April 2020 findet in der slowenischen Stadt Celje der 2. Internationale Wettbewerb in den Kategorien Horn, Akkordeon, Kontrabass und Zither statt, an dem Zitherspieler*innen bis zum Alter von 19 Jahren teilnehmen können.

In jeder der 6 Altersgruppen ist ein Pflichtstück vorgegeben, der Rest des Repertoires kann jeweils innerhalb der Zeitvorgabe frei gewählt werden. 

Informationen zu den Pflichtstücken sowie die Teilnahmebedingungen sind in englischer Sprache auf den Seiten zum Wettbewerb verfügbar.

Anmeldeschluss ist der 15. März 2020.

Anmeldung Roland-Zimmer-Wettbewerb 2020

Nächstes Jahr besteht für junge Zitherspieler*innen wieder die Möglichkeit, am alle zwei Jahre stattfindenden Roland-Zimmer-Jugendwettbewerb teilzunehmen.
Der Solowettbewerb für die Instrumente Gitarre, Mandoline und Zither findet vom 17. bis 18. April 2020 in Hohenstein-Ernstthal im Landkreis Zwickau statt.
Der Wettbewerb wird in fünf Altersgruppen durchgeführt: Neben der Bambinigruppe bis 9 Jahre gibt es vier weitere Altersgruppen (von 10-21 Jahren). 
Im Wettbewerbsprogramm können Kompositionen nach eigener Wahl aus 2 verschiedenen Stilepochen vorgetragen werden, sowie ein Pflichtstück, das aus einem Pflichtstückkatalog zu wählen ist. Unter den Freiwahlstücken kann eines aus der traditionellen Volksmusik sein.
Die Anmeldung ist noch möglich bis zum 30.12.2019.
Alle Informationen und das Formular zur Anmeldung sind auf der auf der Seite des Veranstalters SAXONIADE e.V. zu finden.

MusikVorOrt: Förderprogramm für Musikprojekte in ländlichen Räumen

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) hat mit „MusikVorOrt“ ein Förderprogramm für Musikprojekte ausgeschrieben, die im Zeitraum vom 31. März 2020 bis 31. März 2021 in ländlichen Räumen stattfinden.
Gefördert werden können neue Musikprojekte in Gemeinden bis 20.000 Einwohner*innen, sowohl für neue als auch für bereits existierende Ensembles.
Das Besondere: bewerben können sich sowohl Einzelpersonen als auch Institutionen und der bürokratische Aufwand ist sehr gering. Die Förderhöhe beträgt bis zu 25.000 Euro pro Projekt, ein Eigenanteil ist nicht erforderlich. Anträge können bis 12. Januar 2020 eingereicht werden.
Weitere Informationen sowie das Antragsformular finden Sie hier

Erfolgreich beim Bundeswettbewerb

Tolle Nachrichten vom Bundeswettbewerb Jugend musiziert am Pfingstwochenende in Halle: Alle drei teilnehmenden Zitherduos sind Bundespreisträger! 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Hier die Ergebnisse:

Altersgruppe IV: Laura Zirnstein und Sarah Grimm – 22 Punkte, 2. Preis

Altersgruppe V: Sarah Luisa Wurmer und Tabea Marie Wurmer – 24 Punkte, 1. Preis

Altersgruppe VI: Christiane Schulze, Jens Heinrich – 24 Punkte, 1. Preis