Zitherbund

Im Deutschen Zithermusik-Bund (DZB) arbeiten engagierte Laienmusiker und professionelle Musiker, Pädagogen und Komponisten, Solisten, Kammermusiker und Volksmusikanten ehrenamtlich und über Grenzen hinweg zusammen. Viele unserer Mitglieder kommen aus benachbarten Ländern.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Zither, ein außergewöhnlich interessantes Instrument mit einer außergewöhnlich großen Bandbreite an stilistischen und klanglichen Möglichkeiten.

Der Verband vertritt alle Stilbereiche, da gerade in der Vielfalt – von der Volksmusik bis zur Avantgarde, von der Alten Musik bis zu Jazz, Rock und Pop – die Stärke des Instruments liegt. Selbstverständlich kümmern wir uns um Literaturpflege und -erweiterung sowie um die Fortbildung unserer Mitglieder. Unser wichtigstes Anliegen ist es, möglichst viel Nachwuchs für unser Instrument zu gewinnen.

Der DZB mit seinen Landesverbänden ist in allen wichtigen Musikinstitutionen auf Bundes- und Landesebene vertreten, unter anderem den Landesmusikakademien, den Landesmusikräten, dem Deutschen Musikrat, der Bundesvereinigung deutscher Orchesterverbände oder der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen.

Landesverbände

Vorstand

Bundesmusikausschuss

Redaktion zither